Sail Rock It!

28. Oktober 2013 at 15:38
Sail Rock

Was für ein Sonntag. Seit 4:00 Uhr morgens war ich heute dank meiner belgischen Nachbarinnen in Feierlaune wach. An sich gar nicht schlimm, denn der Tag versprach einige neuen Erfahrungen. Das Dive Resort plante nämlich für den Sonntag einen Tagesausflug zum – ich beziehe mich hier auf die Worte meines Instructors – schönsten Tauchplatz im Golf von Thailand. Unser Ziel war “Sail Rock”. Um 7:00 Uhr ging es mit dem ganzen Equipment auf’s Boot. Uns stand eine zweistündige Fahrt bevor. Den Regen und die raue See dankte mir mein Magen auf seine eigene Art. Es hat doch wirklich 27 Jahre gedauert, um zu lernen, wie Seekrankheit sich anfühlt. Das zum Thema “Sonn”-Tag.

Bangkok – ein kleines Résumé

15. Oktober 2013 at 08:50
Abendsonne über Bangkok

Posted from Bangkok, Bangkok, Thailand. Heute ist mein vorerst letzter Tag in Bangkok. Heute Abend geht es weiter zum nächsten Abenteuer. Höchste Zeit euch die versprochenen ersten Bilder meiner Reise zu zeigen. Bangkok übt nicht umsonst eine große Faszination auf viele Reisende aus. Die touristischen Orte wie die Sehenswürdigkeiten und der Bereich um die Khao San Road haben mich zwar zuerst erschlagen. Doch fernab der Touristenwege, wo ich als Ausländer von den Einheimischen noch bestaunt und freundlich gegrüßt wurde, konnte ich ein wenig von dem Zauber für mich finden, der die Stadt so einzigartig und liebenswert macht. Eins ist sicher: […]

Bangkok – Tag 1

10. Oktober 2013 at 12:43
Khaosan Rd

Es hat begonnen. Ich bin in Bangkok angekommen. Das wichtigste für alle sich Sorgen Machenden zuerst: Es geht mir gut!

Es war bis zum Schluss spannend. Wie viele wissen, habe ich bisher keine konkrete Route geplant und nur den Hinflug nach Thailand gebucht. Die Tage vor der Reise hatte mir die Airline auf meine vorsorgliche Nachfrage mitgeteilt, dass sie mich vielleicht gar nicht in den Flieger lassen würden, wenn ich kein Ausreiseticket nach den 30 visumsfreien Tagen nachweisen könne. Und dann hatte mir die thailändische Botschaft noch einen Tag vor Abreise gesagt, dass ich ohne Aus- oder Weiterreiseticket gar nicht erst ins Land komme und sie mir auch kein Visum ausstellen würden. Na toll.

Familienurlaub in Venedig

4. Oktober 2013 at 11:43
img_0535

Im Oktober dann schloss ich die „Urlaubsphase“ mit meiner Familie in Venedig ab. Die Reise über fünf Tage hatten wir im April meiner Mutter zu ihrem Geburtstag geschenkt und soweit ich das einschätzen kann, wurde es für sie zu einem großen Erlebnis.